ENTWICKLUNGSRäUME kreativ Querdenken
Lebensberatung
Coaching
Walk and Talk Outdoor Coaching Intensivcoaching Lebensberatung Teamcoaching
Frage und Antwort
Rahmenbedingungen

 

13 Fragen an Gerd Essl...

Erfahrung Wann ist der richtige Zeitpunkt zu Ihnen kommen?
Vertrauen Woher weiß ich, dass Sie der richtige Berater/Coach für mich sind?
Business Coaching Führungskräfte Ich möchte "Walk and Talk" ausprobieren - wie läuft so etwas ab?

Gestaltberatung Mit welchen Methoden arbeiten Sie?
Anliegen Ziele Was passiert, wenn ich das erste Mal zu Ihnen komme (Erstgespräch)?
selbstbestimmtes Handeln Wie geht es nach dem ersten Gespräch weiter?
Besuch zuhause Wo bieten Sie Ihre Beratung & Coachings an?
Kosten Beratung Mit welchen Kosten kann ich rechnen?

professionelle Beratung Was ist ein Lebensberater?
selbstbestimmt leben Was verstehen Sie unter Persönlichkeitsentwicklung?
Wahrnehmung verbessern nachhaltig entscheiden Was ist für Sie eine gute Entscheidung?
Faktor Mensch Was ist Crew Resource Management?
Phobie Symptome Wie werde ich meine Flugangst endlich los?

 

Wann ist der richtige Zeitpunkt zu Ihnen kommen?

Am besten noch bevor Ihr Leidensdruck so groß wird, dass Sie professionelle Unterstützung benötigen. Viele Klienten kommen erst in die Praxis, wenn „der Hut“ schon lichterloh brennt. Sich aus einer so engen Sackgasse wieder zu befreien, ist mit wesentlich mehr Aufwand verbunden, als wenn Sie sich noch ein wenig bewegen können.

Weiters können Sie die, in der Ausbildung zum Lebens- und Sozialberater geforderten Selbsterfahrungsstunden bei mir absolvieren. zurueck

Woher weiß ich, dass Sie der richtige Berater/Coach für mich sind?

Bevor Sie sich diese Frage stellen, ist zunächst ein sehr wichtiger Punkt zu klären - Ihre Freiwilligkeit. Wenn Sie jemand anders in die Beratung schickt und Sie nicht selbst etwas an Ihrer Situation verändern möchten, wird der Erfolg sehr wahrscheinlich ausbleiben.

Ob ich der passende Ansprechpartner für Sie bin, ist anschließend recht einfach zu beantworten – „die Chemie“ sollte stimmen. Die Qualität der Beziehung zwischen Ihnen als Klienten und mir als Berater ist ein weiterer wichtigter Faktor für den Erfolg einer Beratung.
Wenn diese Ebene nicht stimmig ist, d.h. Sie sich von Anfang an nicht wohl fühlen, Ihnen das Vertrauen fehlt und Sie nicht das Gefühl haben alles sagen zu können, dann werde ich Sie gerne an eine(n) meiner Kollegen/innen weiter verweisen.

Ob Sie sich bei mir menschlich und fachlich gut aufgehoben fühlen, können Sie am einfachsten bei einem persönliches Erstgespräch herausfinden. zurueck

Ich möchte Walk & Talk ausprobieren - wie läuft so etwas ab?

Nach dem ersten Kontakt mit mir vereinbaren wir einen gemeinsamer Treffpunkt für das Coaching. Im Raum Klagenfurt bietet die Umgebung viele ruhige Strecken zur Auswahl an.
Wenn das Coaching in Ihrer Gegend stattfinden soll, können auch Sie gerne den Weg vorgeben.
Für gewöhnlich wähle ich die Länge so aus, dass wir mindestens eine Stunde unterwegs sind. Kürzere Einheiten biete ich bei "Walk and Talk" nicht an, da eine befriedigende Bearbeitung des Themas dann meist nicht mehr möglich ist.

Bei Schlechtwetter rüsten wir uns nach Bedarf mit einem Schirm aus oder wechseln in eine geeignete Räumlichkeit. Wenn beides nicht günstig erscheint, wird der Termin verschoben.

Haben Sie noch Fragen? Am besten melden Sie sich einfach bei mir. zurueck

Mit welchen Methoden arbeiten Sie?

Ich arbeite vorrangig (aber nicht ausschließlich) mit der Integrativen Gestaltberatunng. Darüber gibt es viel zu erzählen, doch beschränke ich mich hier auf jene Punkte, die mir für Sie als Klienten am wichtigsten erscheinen.
Die Gestaltberatung ist eine sehr lebendige, bewusstheitsfördernde, kreative und gegenwartsbezogene Methode. Sie geht von einem Menschenbild aus, bei dem Körper, Geist, Seele und Umwelt untrennbar verbunden sind. Eine achtsame und wohlwollende Haltung, sowie die Beziehung zwischen mir als Berater und Ihnen als Klienten spielen dabei eine wesentliche Rolle.
Es wird nicht nur geredet, sondern bei Bedarf auch in Experimenten neue Erfahrungen ausprobiert. Kreative Medien eröffnen den Zugang zu dem, was sprachlich keinen Ausdruck findet. Gestaltarbeit geht davon aus, dass das jeweils dringlichste Problem auch an die Oberfläche kommt und auf Bearbeitung drängt. Da die Gestaltberatung zu einem selbstbestimmten Leben beitragen will, gebe ich Ihnen keine Lösungen vor oder lege Maßstäbe an. Ich begleite Sie mit meiner Qualifikation, Erfahrung und Kreativität dabei, den für Sie stimmigsten Weg aus der festgefahrenen oder belastenden Situation zu finden. zurueck

Was passiert, wenn ich das erste Mal zu Ihnen komme (Erstgespräch)?

Es geht zunächst primär darum, dass wir uns gegenseitig kennenlernen können.
Sie haben ja vor, mir vielleicht sehr persönliche Themen anzuvertrauen, und da finde ich es wichtig, dass Sie sich ein gutes Bild von mir machen können. Wenn Sie sich in meiner Gegenwart unwohl und unsicher fühlen oder ich mit Ihrem speziellen Thema keine Erfahrung habe, macht es wenig Sinn einen Beratungsprozess zu beginnen. In einem solchen Fall werde ich Sie auf Wunsch an einen Kollegen oder eine Kollegin weiterleiten.

Wenn der erste Eindruck für Sie passt, besprechen wir zunächst Ihr Anliegen. Wir werden einen zeitlichen Rahmen abzustecken und auch die Ziele unserer gemeinsamen Arbeit beschreiben. Ich gebe Ihnen einen Überblick über die zu erwartenden Kosten, und wir vereinbaren abschließend einen weiteren Termin.
Die Beratungen können auch per Telefon oder Skype stattfinden, was jedoch nicht bei jedem Thema sinnvoll ist.

Ich bin bei allen Beratungen/Coachings an die Verschwiegenheitspflicht gebunden.

Hier können Sie einen Termin mit mir vereinbaren. zurueck

Wie geht es nach dem ersten Gespräch weiter?

Veränderungs- und Entwicklungsprozesse können manchmal mühevoll und langwierig sein – aber auch bereichernd und befreiend!
Je nachdem wie einfach oder tiefgehend sich Ihr Anliegen darstellt, können Sie mit 3 bis 10 Beratungseinheiten rechnen (nach Abspreche auch telefonisch oder über Skype möglich). Oft reichen schon einige neue Impulse um den Weg aus der Sackgasse wieder selbst zu finden.
Im Gegensatz dazu dauert intensive Persönlichkeitsentwicklung oder Selbsterfahrung meist wesentlich länger. Im unternehmerischen Kontext (Führungskräfte) hat sich hier ein begleitendes Coaching über einige Monate als sinnvoll und zielführend erwiesen.

Den zeitlichen Rahmen bestimmen jedoch nur Sie selbst – wenn Sie die Beratung beenden möchten, so ist dies jederzeit möglich. Selbstbestimmtes Handeln muss gelebt werden. Mein Ziel als Berater/Coach ist es nicht, unabkömmlich zu werden. Je rascher ich „überflüssig“ werde und Sie wieder gestärkt Ihren Weg gehen können, desto besser habe ich meine Arbeit getan. zurueck

Wo/Wie bieten Sie Ihre Beratungen & Coachings an?

Grundsätzlich an jedem Ort. Ich bin gerne für Sie mobil und flexibel was die Wahl unseres Treffpunkts angeht.

Vielleicht schätzen Sie die Vertrautheit Ihrer eigenen vier Wände oder möchten aufgrund Ihrer beruflichen Position keine Beratungspraxis aufsuchen. Ich biete Ihnen daher gerne einige Alternativen an - "Walk & Talk" Einheiten in Ihrer Gegend oder auch Hausbesuche (Private Coaching). Nutzen Sie auch die Möglichkeit von Beratungseinheiten über Skype oder Telefon.

Trotz dieser zahlreichen Varianten sollten Sie immer auch den Weg in die Praxis in Erwägung ziehen. Bestimmte Themen lassen sich leichter in einem ruhigen Beratungsraum bearbeiten als im Freien oder in Ihrer gewohnten Umgebung. zurueck

Mit welchen Kosten kann ich rechnen?

Für ein anregendes Walk & Talk Coaching verrechne ich Ihnen gut angelegte 60 EUR pro Stunde.
Lebensberatung, "Coaching plus" und mein Flugangst Coaching biete ich - für Privatpersonen - in der Praxis um 70 EUR pro Stunde an. Das Honorar für Coachings im Kontext von Unternehmen oder Organisationen wird individuell nach Auftragsgröße vereinbart.
Telefonische/Skype Beratungen biete ich Ihnen um 60 EUR für 1 Stunde an.

Es soll jedoch nicht daran scheitern, dass Sie sich das Honorar nicht leisten können - für Ausbildungskandidaten und bei schwierigen finanziellen Verhältnissen ist ein ermäßigter Sozialtarif möglich.
Bei beruflichen Themen ist ein Coaching als Fortbildung steuerlich absetzbar.

Bei Hausbesuchen und Walk & Talk Coachings mit einer Anfahrt über 30km, wird das gesetzlich festgelegte Kilometergeld berechnet.

Weitere Informationen finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB´s). zurueck

Was ist ein Dipl. Lebensberater?

Lebensberatung ist professionelle Beratung, Betreuung und Coaching von Menschen in Problem- und Entscheidungssituationen. Das derzeit nur in Österreich reglementierte Gewerbe der Lebens- und Sozialberatung (LSB) wurde neben der Medizin, der Psychologie und der Psychotherapie als vierte Säule der Gesundheitsvorsorge etabliert und grenzt sich damit vom freien Gewerbe der Energetischen Hilfestellung und von esoterischen Ansätzen klar ab (näheres dazu auch in den Standesregeln).

Um Menschen in diesem verantwortungsvollen Beruf professionell beraten/coachen zu können, wird ein gesetzlich vorgeschriebener Befähigungsnachweis gefordert. Die Ausbildung dauert 5-6 Semester mit mindestens 584h Unterricht (Theorie, Praxis) sowie 750h Praktikum und Supervision. Hinzu kommen noch mindestens 30h Einzelselbsterfahrung. Das Diplom erhalten jene, die den Befähigungsnachweis für das Gewerbe in vollem Umfang (zertifizierter Lehrgang) erbringen. Der Tätigkeitskatalog der Lebensberatung ist sehr umfassend. Spezialisierungen bedürfen jedoch entsprechender zusätzlicher Nachweise.

Weitere Informationen - Portal der LSB Österreich. zurueck

Was verstehen Sie unter Persönlichkeitsentwicklung?

Persönlichkeitsentwicklung und persönliche Bildung bedeuten für mich:

Kritische Auseinandersetzung mit sich selbst, den Mitmenschen und dem gemeinsamen Lebensraum / Inneres Wachstum / Horizonterweiterung / Authentizität / Mündigkeit / die eigene Mitte finden / in Balance kommen / Ausstieg aus dem Hamsterrad / selbstbestimmt leben / Nachhaltigkeit statt kurzfristiger Lösungen / Reflexion der eigenen Erziehung und Sozialisation / erstarrte Strukturen aufbrechen / Perspektiven schaffen / Visionen leben / Mensch-Sein / Mut haben / Freiwilligkeit zurueck

Was sind gute Entscheidungen?

Gute Entscheidungen sind solche, die auch getroffen werden!

Nicht zu entscheiden, lässt Sie in einer Situation zurück, die Ihnen viel an Ressourcen und Energie raubt. Täglich beginnt das kräftezehrende Spiel von Neuem: Für welchen Weg soll ich mich entscheiden? Wer kann mir helfen? Und wenn es dann doch die falsche Entscheidung war? - Solche Fragen plagen einen dann oft unnötig lange.

Gute Entscheidungen kommen nicht von selbst. Es gilt zunächst zu fragen: "Was hat diese Entscheidung mit Ihnen zu tun?"
Mir ist es dabei wichtig, Ihre eigene Bewusstheit und die gegenüber dem Umfeld, in dem die Entscheidung getroffen wird, zu verbessern. Je mehr Steine des Mosaiks Sie erkennen, desto nachhaltiger und klarer wird auch Ihre ganz persönliche Entscheidung sein. zurueck

Was ist Crew Resource Management?

Das Konzept des Crew Resource Managements (CRM) stammt aus der Luftfahrt und ist dort in den letzten 30 Jahren zu einem wichtigen Bestandteil der Pilotenausbildung geworden. Heute steht es als Synonym für die bewusst gewordene Akzeptanz des „Faktor Mensch“ in der Fliegerei.
CRM hat das Ziel die Flugsicherheit zu erhöhen. Behandelt werden nicht-technische Fertigkeiten wie Entscheidungsfindung, Urteilsvermögen, menschliche Fehlerquellen, Kommunikation und Kooperation, Umgang mit Stress und Müdigkeit, Managementstile, Führung , Teamverhalten, etc.
Da etwa 75% aller Unfälle menschliche Fehler als Ursache haben, werden die Flugzeugbesatzungen in diesen sensiblen Bereichen gemäß der luftfahrtbehördlichen Vorgaben regelmäßig geschult. zurueck

Wie werde ich meine Flugangst endlich los?

Nach der internationalen Klassifikation psychischer Störungen (ICD-10) ist Flugangst (Aviophobie) den „spezifischen Phobien“ zugeordnet (Kapitel F 40.2). Diese Diagnose haben jedoch bei weitem nicht alle Menschen, die nicht gerne fliegen.
Flugangst wird im allgemeinen Sprachgebrauch auch schon für ein ungutes Gefühl beim Ferienflug bezeichnet. Die Ursachen und Symptome der Flugangst sind also sehr vielschichtig.
Meine Erfahrungen als Flugkapitän helfen Ihnen dabei, die Vorgänge während eines Fluges verstehen und angemessen bewerten zu lernen. Die Flugangst vieler (noch) Nicht-Fluggäste hat Ihre Ursache nämlich in erster Linie in einem Informationsdefizit. Jede Bewegung des Flugzeugs oder scheinbare Unregelmäßigkeit im Ablauf wird als potenzielle Gefahr interpretiert.
Ich erarbeite mit Ihnen individuelle Lösungen, die Ihnen den Weg zu einem entspannten Umgang mit dem Thema Fliegen ebnen. Bei mir haben Sie den entscheidenden Vorteil, Pilot und Berater im Paket zu bekommen. zurueck