ENTWICKLUNGSRäUME kreativ Querdenken
Lebensberatung
Coaching
Walk and Talk Outdoor Coaching Intensivcoaching Lebensberatung Teamcoaching
Intensivcoaching
Tee oder Kaffee

 

Das gefährlichste am Fliegen ist die Fahrt zum Flughafen

Sobald Sie Ihr Auto verlassen haben und in das Flugzeug gestiegen sind, haben Sie statistisch gesehen schon gewonnen. Das Flugzeug ist nach wie vor das sicherste Verkehrsmittel und nirgends wird so viel dafür getan, dass dies auch so bleibt! Rational gesehen gibt es also keinen Grund an Flugangst leiden zu müssen.
Und wer kann Ihnen besser die Angst vor einer Reise mit einem Passagierflugzeug nehmen, als ein Flugkapitän, der gleichzeitig psychologischer Berater ist? Bei mir sind Sie sprichwörtlich an der richtigen Adresse gelandet.

Statistisch gesehen ist die Zahl der Menschen, die nicht besonders gerne in ein Flugzeug steigen, mit etwa 30% recht hoch. Diese Tatsache mag zwar etwas beruhigen - man ist nicht alleine - aber das befreit am Ende auch nicht vom unguten Gefühl in der Magengegend.

Woher kommt Ihre Flugangst?

Bei der Bearbeitung von Flugangst darf nicht darauf vergessen werden, dass diese Angst nicht zwangsläufig vom Fliegen selbst kommt. Angst kann auch ein Deckmantel für ein darunter liegendes Problem sein. Sie "besiegen" die (Flug-)Angst, und ein anderes Problem übernimmt dann diese Deckfunktion oder es gibt nach einiger Zeit einen Rückfall. Flugangstseminare konzentrieren sich meist auf das Angstverhalten und verhindern damit die Wahrnehmung anderer Persönlichkeitsbereiche.

Es geht mir jedoch nicht darum Ihre Flugangst aufzulösen oder zu "neutralisieren". Die Angst ist ein Teil von Ihnen und kann nicht ohne Konsequenzen ignoriert werden. Verdrängen Sie sie mit einem "Gläschen" oder Beruhigungsmitteln, ist sie bei nächster Gelegenheit wieder da oder sucht sich einen anderen Weg des Ausdrucks. Wichtig ist also die Angst anzuerkennen, denn Sie hat eine Funktion. Nur auf diesem Weg wird sie bearbeitbar.

Auch wenn Sie nur Ihre Flugangst loswerden möchten, lohnt sich ein breiterer Blick auf das Thema, um nicht das eine Problem gegen ein anderes einzutauschen. Ich biete Ihnen im Flugangst-Coaching eine individuelle Bearbeitung - keine Massenware. Lesen Sie dazu auch meinen Artikel zum Thema.

Angst als Lebensabschnittspartner oder Lebendigkeit?

Angst ist ein lebensnotwendiges Gefühl, das kommt, wenn Gefahr droht und wieder geht, wenn sie vorbei ist. Wenn es jedoch feststeckt, wird es zum dauerhaften Begleiter. Dagegen hilft Lebendigkeit - sie ist der größte Feind der Angst.
Ihre Flugangst hat sich nicht ohne Grund entwickelt. Diesen zu finden und erfolgreich zu bearbeiten, ist meine Motivation in der Beratung. Ich verwende dabei integrative Beratungsansätze und arbeite bei schwereren Störungen Hand in Hand mit einer erfahrenen Psychotherapeutin.

Ab in den verdienten Urlaub!

Ob Sie sich beim Fliegen einfach "nur" nicht wohl fühlen oder schon beim Gedanken an Ihren nächsten Fernurlaub Herzklopfen bekommen - ich kann Ihnen helfen Ihre Flugangst in den Griff zu bekommen.
Ich biete Ihnen die Möglichkeit, im Rahmen eines individuell abgestimmten Coachings Ihre persönliche Situation so zu bearbeiten, dass Sie Ihren nächsten (und auch den übernächsten) Flug stressfrei und ohne feuchte Hände genießen können.

Wenn Sie also vom letzten Flugangstseminar nicht wie erwartet profitiert haben oder die Tipps aus dem Internet doch keine ausreichende Unterstützung gebracht haben, vertrauen Sie sich mir an. Ich nehme mir Zeit für Sie.